Service-Hotline

Beratung:02333/98-77-507
Technik:+49 2333/98 77-164

Ansprechpartner finden

Bitte geben Sie eine Postleitzahl oder einen Ort ein, um den nächsten Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu finden.

Klöber weltweit
Enviroflex K-Primer PVC main imageEnviroflex K-Primer PVC main imageEnviroflex K-Primer PVC installed image

Enviroflex K-Primer PVC

Haftvermittler von Enviroflex
Flüssigkunstoff auf PVC/EVA Kunststoffdachbahnen sowie harten Kunststoffen.

  • Einkomponentig, sofort gebrauchsfähig und Gebinde wiederverschließbar
  • Einfach zu verarbeiten
  • Weichmacher- und lösemittelfrei, keine Geruchsbelästigung
  • Nicht als Gefahrgut eingestuft
Haben Sie Fragen zum Produkt?Ansprechpartner findenZum Kontaktformular

Produktinformationen

Enviroflex K-Primer PVC wird als Haftvermittler von Enviroflex 1K PUR SF Flüssigkunstoff auf PVC/EVA Kunststoffdachbahnen sowie harten Kunststoffen eingesetzt. Auch als Isoliergrund für Holzoberflächen (z.B. behandeltes Holz oder Holzwerkstoffplatten) einsetzbar, um zu vermeiden, dass aus dem Holz austretende Substanzen/Inhaltsstoffe die Flüssigabdichtung von unten verfärben und angreifen.

Technische Daten

Beschreibung / MaterialEinkomponentige, wasserbasierte, lösemittelfreie, niedrigviskose Grundierung
SystemprodukteEnviroflex 1K PUR SF Flüssigabdichtung
Enviroflex Polyestervlies 110
Mindestverbrauch0,1 l/m2
(in Abhängigkeit von der Oberflächenbeschaffenheit auch höher)
VerarbeitungsbedingungenUmgebungstemperatur: mind. +5 °C bis max. +30 °C
(optimal ist eine Temperatur ab +12 °C)
Oberflächentemperatur: mind. +5 °C bis max. +30 °C und
mind. 3 K über Taupunkttemperatur
Trockenzeit
(Laborwerte gemessen bei +23 °C und einer relativen Luftfeuchte von 50 %)
ca. 30-60 Minuten
Farbtonmilchig weiß (beim Auftragen), nach Trocknung transparent

Downloads

Broschüren

Datenblätter

Verlegeanleitungen