Service-Hotline

Beratung:02333/98-77-507
Technik:+49 2333/98 77-164

Ansprechpartner finden

Bitte geben Sie eine Postleitzahl oder einen Ort ein, um den nächsten Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu finden.

Klöber weltweit
Wallint T3 plus installiert SanierungWallint T3 plus installiert SanierungWallint T3 plus

Wallint T3 plus

Die robuste Modernisierungsdampfsperre

  • Extrem robust, daher sehr guter Schutz vor Beschädigungen durch raue Untergründe oder Begehen
  • Wallint T3 plus entspricht der Klasse UDB-A und USB-A und ist behelfsdeckungsfähig gemäß ZVDH–Richtlinien
  • Abgestimmtes System durch in die Gewährleistung eingebundenes Klöber Klebe- und Dichtzubehör
  • Hervorragend geeignet für die energetische Modernisierung
CE
Haben Sie Fragen zum Produkt?Ansprechpartner findenZum Kontaktformular

Produktinformationen

Für den Modernisierungseinsatz von außen.
Die robuste Dampfsperre Wallint T3 plus mit einem sd-Wert von 3 Metern ist hervorragend für die Modernisierung geeignet, bei der die Luftsperren nur von der Dachaußenseite verlegt werden können. Hierbei kann die Verlegung der Wallint T3 plus parallel zum Sparren oder traufparallel, wannenförmig über den Sparren verlegt werden. Die Wallint T3 plus zeichnet sich durch eine besonders hohe Reißfestigkeit und eine hohe Wassersäule aus. Aufgrund des Spezial-Schutzvlieses auf Ober-/ Unterseite bietet die diffusionshemmende Dampfsperre sehr guten Schutz vor Beschädigungen.

Technische Daten

Flächenbezogene Masse (Gewicht), DIN EN 1849-2ca. 160 g/m²
Brandverhalten, EN 13501-1, EN 11925-2E
Widerstand gegen Wasserdurchgang, EN 1928bestanden
Widerstand gegen Luftdurchgang< 0,1 m³/m² h 50 Pa
Wasserdampfdurchlässigkeit sd-Wert, EN 125723 m
Höchstzugkraft längs/quer, EN 12311-1280 N/5 cm / 230 N/5 cm
Nagelausreißfestigkeit längs/quer, EN 12310-1200 N / 200 N
Temperatureinsatzbereich-40ºC /+80ºC
Wasserdichtheit, EN 20811> 2000 mm
UV-Beständigkeit ¹), Prüfbedg. gemäß EN 13859-14 Monate
Freibewitterung als Behelfsdeckung, gem. ZVDH Richtlinien ≥ 14°2 Wochen ²)
Schlagregentest TU Berlinbestanden
Rollenmaß (BxL)1,50 m x 50 m
1) UDB sind kein Dachdeckungsmaterial für den dauerhaften Außeneinsatz und nach Verlegung möglichst schnell einzudecken
2) Freibewitterung Mittel-Europa. Entspricht dem ZVDH-Produktdatenblatt Unterspannbahn/Unterdeckbahnen Klasse USB-A/UDB-A gemäß Tabelle 1.

Downloads

Broschüren

Datenblätter

Verlegeanleitungen

Leistungserklärungen